Weidepraktiker Ausbildung 30.5.2012 Print E-mail

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen!

Im heurigen Jahr veranstalten Bio-Austria, die Agrarpädagogischen Hochschule und das LFZ Raumberg-Gumpenstein gemeinsam eine mehrtägige Weidepraktiker-Ausbildung (4 Module) für Interessierte aus Beratung, Lehre, Forschung und der Praxis.

Ziel/Inhalt/Nutzen:

  • Die Weidepraktiker-Ausbildung vertieft das bereits vorhandene theoretische und praktische Wissen der Teilnehmer um aktuelle Themen im Bereich Weidehaltung von Rindern.
  • Neben dem fachlichen Input wird mit den „Weideschulen“ ein innovatives Beratungskonzept vermittelt, welches die angehenden Weidepraktiker befähigt, ihr erlerntes Wissen zur Weidehaltung an Landwirtschaftliche Betriebe bzw. Berufskollegen praxisnah weiterzugeben.
  • In Zukunft können dadurch rinderhaltende Betriebe beim Einstieg in die Weidehaltung bzw. bei der Optimierung ihres Weidemanagements zielgerichtet unterstützt werden.

Referenten/innen: Erfahrene Experten/innen aus Forschung, Beratung und Praxis aus dem In- und Ausland.

Nähere Informationen zur Ausbildung finden Sie in der Anlage.

Wir ersuchen Sie diese Einladung schon jetzt an Interessierte zur Terminplanung weiterzuleiten. Eine gesonderte Einladung wird auch von der Agrarpädagogischen Hochschule erfolgen.

Auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl ersuchen wir um baldige Anmeldung.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme am Ausbildungsschwerpunkt sehr freuen!